10 Dinge, die Erfolgreiche nie machen würden

Erfolgreich im Job zu sein – wer wünscht sich das nicht? Doch wann ist man beruflich erfolgreich? Auf diese Frage gibt es keine generelle Antwort. Viel hängt davon ab, wie man Erfolg definiert. Und diese Definition ist in der Regel eine sehr persönliche. Der eine fühlt sich erfolgreich, wenn auf der Lohnabrechnung eine bestimmte Zahl und vor der Haustür der Firmenwagen steht. Für den anderen ist Erfolg, das Leben des Kunden ein Stück leichter gemacht zu haben. Damit ist auch der Weg zum Erfolg ein individueller. Doch während es kein pauschales Erfolgsrezept gibt, gibt es sehr wohl Wege, wie man sich garantiert die eigene Karriere verbaut. Mit diesen No-Gos haben Sie sich in Nullkommanichts ins Aus geschossen… Für die Beförderung wird ein Kollege vorgeschlagen? Die eigene Karriere stagniert? Es ist ein Leichtes, in diesem Fall dem inkompetenten Chef oder den schleimenden Kollegen die Schuld für den eigenen Misserfolg zu geben. Doch die meisten Arbeitnehmer stehen sich beim
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: