5 Erfolgstipps, die Headhunter Ihnen für 2017 geben

Damit Sie wissen, was in Sachen Karriere 2017 auf Sie zukommt, haben wir bei Headhuntern nachgefragt: Was sind die fünf besten Ratschläge, die Headhunter Ihnen für ein erfolgreiches neues Karrierejahr auf den Weg geben? Zum Jahresauftakt ist wieder Hochsaison. Nicht nur für Skifahrer. Sondern für Headhunter. Für wechselbereite Manager, die der harten Konkurrenz eine Nasenlänge voraus sein wollen. Und für Führungskräfte, die sich auf neue Herausforderungen vorbereiten wollen. In drei Jahren werden Millennials die Hälfte der erwerbstätigen Bevölkerung weltweit ausmachen. Höchste Zeit also, sich mit der neuen Generation – deren Antrieb und deren Erwartungen an Sie – zu beschäftigen: „Ein moderner Chef, der ein Team aus Millennials führen will, muss vor allem motivieren und kommunizieren können und sollte den Mut haben, neue Wege zu gehen“, sagt Kathrin von Hardenberg von der Personalberatung Indigo. „Selbstreflexion, Offenheit für Neues und die Vermittlung v
Original Artikel ansehen

Canon EOS 80D: Die Mittelklasse DSLR-Kamera mit EF-S 18-135 IS USM Objektiv im Test

„Zusammen leben und arbeiten für das Gemeinwohl“. Dieser japanischen Firmenphilosophie Kyosei hat sich Canon verschrieben. Das Unternehmen glaubt an die Macht der Bilder, denn durch Bilder können wir viel schneller kommunizieren, komplexere Aufgaben einfacher darstellen und auch wahre Emotionen hervorrufen. Vor 17 Jahren wurde die erste digitale Canon EOS Spiegelreflexkamera vorgestellt. Das aktuellste Modell aus der begehrten 10er Reihe ist die EOS 80D, die Canon seit Herbst 2016 vertreibt. Wir haben die neuste Mittelklasse-Spiegelreflexkamera von Canon getestet und begrüßen diese zudem als neues Arbeitsgerät für Fotos und Videos. Die 10er-Serie ist, neben den Profi-Modellen der 1er-Serie, die Kamerareihe mit der längste Geschichte bei Canon. Gestartet wurde mit der EOS D30 im Jahr 2000. In der Folge gab es dann alle anderthalb bis zwei Jahre ein neues Modell. Die Canon EOS 80D ist der Nachfolger der beliebten 70D. Für unsere Arbei
Original Artikel ansehen

Forscher entschlüsseln das Rätsel des vermeintlich nutzlosen Blinddarm-Fortsatzes

Der Wurmfortsatz des Blinddarms führt in aller Regel ein extrem unauffälliges Leben. Nur im Falle einer Entzündung ist Eile geboten: Dann muss der Blinddarm-Fortsatz schnellstmöglich operativ entfernt werden. Ansonsten rätselte die Wissenschaft allerdings lange Zeit darüber, wieso es im Verlaufe der Evolution zur Bildung des vermeintlich nutzlosen Wurmfortsatzes gekommen ist. Tatsächlich konnten die Forscher nun einen interessanten Zusammenhang nachweisen: Die Anwesenheit des Wurmfortsatzes geht bei Säugetieren einher mit einem verbesserten Immunsystem. So fand sich bei Leuten mit dem Fortsatz mehr lymphatisches Gewebe im Blinddarm. Dieses wiederum spielt eine wichtige Rolle bei der Aktivierung der Immunabwehr des Körpers. Offensichtlich ist der Wurmfortsatz also keineswegs ein sinnloses Überbleibsel, sondern besitzt im Rahmen der Evolution einen sogenannten Selektionsvorteil. Dies legt auch ein Blick auf andere Tierarten nahe. Insges
Original Artikel ansehen

Manager-Boni: Daimler klaut den Affen ihre Kokosnuss

Bei Daimler stehen die Zeichen weiter auf Wandel. Wie nun bekannt wurde, will der Konzern Leistungsanreize für seine Führungskräfte künftig stärker an das Unternehmensergebnis knüpfen. „Wir wollen einfach nicht mehr die oft langen Diskussionen führen, ob jemand nun 100, 110 oder 115 Prozent der Zielvorgabe erreicht hat“, wurde Personalvorstand Wilfried Porth dazu zitiert. „Wenn das Unternehmen keinen Erfolg hat, dann nützt uns die Diskussion über die persönliche Zielerreichung auch nichts.“ Die Boni, des Corporate Monkeys liebste Kokosnuss, werden dann wohl nicht mehr so leicht vom Baum fallen wie bisher. Statt auf den eigennützigen Anreiz, der an die individuelle Zielvorgabe gebunden ist, sollen die Führungskräfte sich stärker darauf konzentrieren, ihre Teams zu führen. Schon wieder Daimler? Erst im November habe ich an dieser Stelle die Initiative von Dieter Zetsche hervorgehoben, im Rahmen des Programms „Leadership 2020“ mehr Vertrauen in die Mitarb
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: