Bist Du ein Erfolgsmensch oder ein „Entschuldiger“?

Wenn Du diesen Artikel liest, kann man wohl mit großer Sicherheit davon ausgehen, dass Du auf der Suche nach etwas mehr in deinem Leben bist. Ganz gleich, ob Du ein neues Business, eine neue Gelegenheit, einen Nebenverdienst oder gar ein Lotto-System suchst – alles hat den gleichen Ursprung: die Unzufriedenheit mit deinen jetzigen Lebensumständen. Vielleicht bist Du schon relativ erfolgreich in dem was Du machst und fühlst dich gelangweilt. Trotzdem suchst Du Veränderung. Lass mich ein kleines Geheimnis verraten… Es wird keine Veränderung in der Welt geben, solange DU dich nicht veränderst. Heraklit, der griechische Philosoph sagte schon im 6. Jahrhundert vor Christus: „Nichts ist so beständig wie der Wandel.“ Willst Du dich verändern oder möchtest Du einen Volkswagen fahren und so tun als sei es ein Prosche? Du bist die einzige Person, die etwas verändern kann. Einfach ausgedrückt: Möchtest Du mehr vom Leben bekommen, musst Du auch mehr ins Leben investieren. Eine
Original Artikel ansehen

Geld verstehen – in 3 Schritten

Was ist Geld? Ein Kind würde vielleicht sagen, dass es etwas ist, was reiche Menschen haben und arme nicht. Ein Ingenieur würde vielleicht eine detaillierte und lange Erklärung zu dieser Frage abgeben. Aber wir wissen alle: „Geld regiert die Welt“. In der Geschäftswelt ist Geld ein Indikator für Erfolg oder Misserfolg. Deshalb ist es essentiell wichtig, dass jeder Entrepreneur ein gutes Verständnis von Geld hat – auch dann, wenn er mit seinem Business noch am Anfang steht und ums Überleben kämpfen muss. Hast Du schon mal bemerkt, dass Menschen, die viel Geld haben, Magneten für mehr Geld sind? Ich habe mir die Nörgeleien und Anschuldigungen von Außenstehenden angehört, die solchen Menschen unter anderem vorwerfen, mit dem goldenen Löffel im Mund geboren zu sein. Aber es ist mehr als nur das. Das Geheimnis ist, dass sie Geld VERSTEHEN. Finanziell erfolgreiche Menschen können in Sekundenschnelle Gelegenheiten zum Geld machen erkennen. Sie verstehen das System des Gel
Original Artikel ansehen

Mehr Kunden in 8 einfachen Schritten

Neue Kunden zu finden und für sich zu gewinnen kann eine große Herausforderung für Unternehmen und Verkäufer darstellen. Allerdings kannst Du die Werbetrommel effektiv rühren, indem Du diese 8 einfachen Techniken anwendest. Es ist kein Hexenwerk, deshalb funktionieren die Techniken auch. Warte nicht länger, werde jetzt aktiv! 1. Email (Opt-In) Falls Du noch keinen persönlichen Newsletter versendest, verpasst Du eine große Chance. Es ist egal, ob Du in einem Fortune 500 Unternehmen angestellt bist, oder als selbständiger Berater arbeitest. Du MUSST deinen eigenen Newsletter entwickeln. Ein Newsletter erlaubt es Dir, eine Beziehung, Glaubhaftigkeit und Vertrauen zu deinen Lesern aufzubauen. Gib Ihnen nützliche, einzigartige und relevante Information und beobachte, wie deine Verkaufszahlen in die Höhe schießen. Empfehlung: Kunden binden – ein Leben lang 2. Pay-per-Click (PPC) Pay-per-Click oder kurz PPC ist eine sehr effektive und kostengünstige Methode, potentielle Kunden
Original Artikel ansehen

9 Eigenschaften von Millionären und Milliardären

Im Mai 2005 berichtete das Forbes Magazine, dass es weltweit 691 Milliardäre gibt. Täglich werden 1.400 Personen zu Millionären. 10 Jahre später sind es schon 1.645 Milliardäre und auch die Zahl der Millionäre steigt stets an. Möchtest Du einer von ihnen werden? Natürlich willst Du das. Jeder möchte die Freiheit haben, sein Business so zu führen, wie man es selbst möchte. Sein eigenes Business zu haben ist so ermächtigend – vor allem ein Business, das von selbst läuft, was für viele Menschen das ultimative Ziel darstellt. Geld zu verdienen ist nicht das einzige Motiv, um ein (Internet-) Millionär zu werden – es geht vor allem um Freiheit. Viele Menschen rund um den Globus erleben das Geschenk dieser Freiheit jeden Tag. Wie kannst Du einer von diesen Menschen werden? Was für ein Leben, was für ein Business möchtest Du haben? Würdest Du gerne Deine E-Mail von einem privaten Flugzeug aus lesen können? Es ist diese Art von Ziele, die Menschen vor Augen haben, wenn
Original Artikel ansehen

6 Dinge, die Du niemals mit verärgerten Kunden tun solltest

Vermeide diese typischen Fettnäpfchen im Umgang mit verärgerten Kunden. 1. Verwende keine Drohungen. Hast Du schon mal etwas gesagt wie: “Wenn Sie sich nicht beruhigen, werde ich Ihnen nicht helfen?” oder “Wenn Sie mich weiterhin anschreien, werde ich keine andere Wahl haben, als das Gespräch zu beenden.“ Wenn Du jemals diese oder ähnliche Aussagen gemacht hast, dann sicher mit der reinen Intention, wieder die Kontrolle über das Gespräch zu erlangen. Aber das Problem ist, dass dein Kunde diese Art von Sprache als bedrohlich empfindet. Er wird dadurch keinen Rückzieher machen oder sich beruhigen. Versuche stattdessen mit einem Satz wie: „Ich möchte Ihnen ehrlich helfen, aber Ihre Tonlage/Sprache macht dies sehr schwierig.“ Mache dann eine Pause von 2-3 Sekunden, um die Wörter beim Kunden wirken zu lassen. Empfehlung: Mehr Kunden in 8 einfachen Schritten 2. Diskutiere nicht. Vertrau mir in diesem Punkt: Du kannst nie eine Argumentation mit einem Kunden gewinnen. Nat
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: