Blogparade zum Thema Selbstvertrauen

Anlässlich meiner Veröffentlichung des Buches „99 Übungen für mehr Selbstvertrauen“ (übrigens auch als eBook erhältlich) kam mir die Idee für diese Blogparade. Vielleicht hast du ja wertvolle Tipps für uns, wie man sein Selbstvertrauen stärken kann. Was kann man alles unternehmen, um sein Selbstvertrauen aufzupolieren? Hast du vielleicht interessante Erfahrungen gemacht, die du im Rahmen dieser Blogparade mit uns teilen möchtest? Deine Tipps würden mich wirklich brennend interessieren🙂 Die nachfolgenden Fragen dienen lediglich als Anhaltspunkt sowie als eine kleine Anregung für dich. Du musst dich nicht unbedingt daran halten um an der Blogparade teilnehmen zu können: Auch die umgekehrte Herangehensweise ist interessant: Teilnehmen geht ganz einfach: Und schon bist du mit von der Partie🙂 . Die Blogparade startet heute und endet in vier Wochen – genauer gesagt am Sonntag, dem 29. Juni 2014 um Mitternacht. Somit ist genug Zeit um sich einen schönen Artikel zu
Original Artikel ansehen

Links der Woche 22/2014: #Zeit nutzen, #Körper und #Geist, #Positionierung und mehr …

Es ist schon wieder soweit: Die Woche verging wie im Flug und es ist zum 22ten Mal Sonntag in diesem Jahr. Und damit ist es erneut Zeit für fünf nützliche Linktipps aus den Weiten der Blogosphäre🙂 . Die Themen reichen von einer Geschichte über eine magische Uhr, die die Zeit schneller vergehen lässt, bis hin zur Positionierung als Experte. Außerdem kannst du einen Artikel lesen, indem du etwas über die Zusammenhänge zwischen Körper und Denken erfährst und einen weiteren Artikel, indem es darum geht, auf gewisse Dinge zu verzichten. Schlussendlich bekommst du Fragen an die Hand, die sich jeder Yogi (und solche, die es noch werden wollen) mal stellen sollte. Die Zeit >dazwischen< … oder wie wir unser Leben verpassen Tim Schlenzig erzählt hier eine Geschichte nach, die von einem jungen Mann handelt, der eine Uhr erhält, mit der er die Zeit schneller vergehen lassen kann. Jedes Mal, wenn er irgendetwas nicht erwarten kann, dreht er an dieser Uhr. Das Resultat ist,
Original Artikel ansehen

9 Blogger mit wichtigen Tipps zu passivem Einkommen

Die Blogparade „Passives Einkommen: Meine besten Tipps“ ist vorigen Sonntag zu Ende gegangen. Insgesamt haben 9 Blogger daran teilgenommen und uns verraten, wie sie für passives Einkommen sorgen. Die Bandbreite möglicher Einkommensströme ist dabei ziemlich groß und reicht von der Monetarisierung des eigenen Blogs, über den eBook-Verkauf, dem Verkauf von Software bzw. Wartungsverträgen bis hin zu der Aufstellung eines Zahlungsterminals in einem Einkaufscenter. Doch lies am besten selbst: Steven von blogger-tipps.de: Meine besten Tipps für passives Einkommen Steven nutzt ausschließlich Möglichkeiten, um via Internet passives Einkommen zu erzielen. Vor allem setzt er dabei auf Plattformen, auf denen man Geld für Artikel bekommt. Einen wichtigen Tipp hat Steve auch für uns: Man sollte nicht zu verbissen sein mit dem Geldverdienen im Internet. Dmitri von moospara.de: Passives Einkommen mit Dividenden Dmitri setzt vor allem auf Dividendenwertpapiere wenn es darum geht, eine
Original Artikel ansehen

NEU: Mein Buch „99 Übungen für mehr Selbstvertrauen“ ist da!

Dieser Tage ist mein neues Buch „99 Übungen für mehr Selbstvertrauen“ erschienen. Es ist nun ab sofort als gedrucktes Buch über Amazon erhältlich und in ein paar Tagen auch als Kindle-eBook. Da es sich – wie der Name ja bereits verrät – um Übungen zur Stärkung des Selbstvertrauens handelt, ist das Buch speziell für all jene interessant, die an einem schwachen Selbstvertrauen leiden und sich in Zukunft gern mehr zutrauen und ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben führen möchten. Nachfolgend findest du ein paar Details zum Buch … Das Buch könnte dir vor allem dann von großem Nutzen sein, wenn du Wenn auch nur einer dieser Punkte auf dich zutrifft, könnte dieses Buch genau das richtige für dich sein. Es zeigt dir Schritt für Schritt, wie du deine Selbstakzeptanz zurückgewinnen kannst, selbstbewusster wirst, sowie ein starkes Selbstvertrauen entwickelst und für Zufriedenheit sorgst. Einleitung In der Einleitung verrate ich dir insgesamt 7 Grün
Original Artikel ansehen

Links der Woche 21/2014: Macht #Geld glücklich?, #Resilienz trainieren und erfolgreiches #Bloggen

Bereits zum 21ten Mal stelle ich dir im heurigen Jahr die Links der vergangenen Woche vor. Auch diesmal sind es genau fünf an der Zahl, die ich besonders gut fand und von denen ich glaube, dass sie dir einen Nutzen bringen können. Die Themen sind diesmal recht vielfältig und reichen von Existenzgründertipps, über Resilienztraining bis hin zu der Frage, ob Geld nun glücklich macht oder nicht. Außerdem erfährst du, warum du jede Arbeit, die du tust, wertschätzen solltest und du erhältst Tipps für erfolgreiches Bloggen. Viel Spaß beim Lesen! Warum Existenzgründung und Sprint nicht zusammengehören Silke Loers berichtet hier über eine spannende Veranstaltung, bei der drei erfolgreiche Gründer über Schwierigkeiten und Erfolgsfaktoren in ihrem Unternehmen berichteten. Interessant war vor allem, dass alle drei über recht ähnliche Dinge sprachen. Besonders aufgefallen ist ihr, dass jeder Gründer Begeisterung als wichtigen Ausgangspunkt braucht. Zudem sei Existenzgründu
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: