Chronobiologie: Wie Sie Ihre innere Uhr nutzen

Es gibt gute Zeiten – und es gibt schlechte. Nur hängt das weniger von den Umständen, dafür öfter vom individuellen Biorhythmus ab. Oder wie Chronobiologen es nennen würden: davon, ob man eine Eule ist oder eine Lerche. Dahinter verbergen sich zwei klassische Chronotypen: Der Organismus dieser Typen – also Stoffwechsel, Organtätigkeit, Konzentrationsfähigkeit – schwankt laut Definition innerhalb eines Tages jedoch erheblich. Und damit auch die individuellen Leistungsphasen… Neue Erkenntnisse der Chronobiologie, wie etwa die Studien um den Chronobiologen Achim Kramer von der Berliner Charité kommen zu dem Ergebnis, dass sich die innere Uhr von Eulen und Lerchen um bis zu zwei Stunden unterscheidet. Zugleich wird schon im Mutterleib genetisch festgelegt, welcher Typ wir sind: Ob Lerche oder Eule – man bleibt, was man ist. „Ein Spättyp kann seine innere Uhr weder durch Lichttherapie noch durch die Gabe von Melatonin so umpolen, dass aus ihm plötzlich ein Morgenmensch wird“
Original Artikel ansehen

Männer auf der Warmhalteplatte. – Das Drama des männlichen Geliebten.

„D as Schlimmste ist das Warten“, sagte der Mann, der seit fünf Jahren eine Affäre mit einer verheirateten Frau hat. Mit Frauen, die als Geliebte das Drama von Warten, Hoffen und Enttäuschtwerden über Jahre mitmachen, hatte ich in meiner Arbeit als Paartherapeut schon öfters zu tun. Doch Ralf, vierundvierig Jahre alt, Architekt, gutaussehend, war damals der erste Klient, der zu mir kam und über depressive Symptome klagte. Schlafprobleme, Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen. Aber er blieb nicht der einzige. Hinter einer Depression steckt oft verdrängte Wut. Doch als ich meinen Klienten darauf ansprach, ob ihn das jahrelange Hingehaltenwerden nicht auch ärgerlich machte, verneinte er. „Sie würde sich ja gern trennen, aber ihre beiden Kinder sind gerade in der Pubertät, das will sie ihnen nicht antun.“ war seine Antwort, die zwar verständnisvoll klang aber in meinen Ohren eher eine Rationalisierung. Das ist ein psychischer Abwehrmeachnismus, bei d
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: