Darum ist es okay, wenn Sie nicht den perfekten Job finden

Wir sehnen uns nach dem Job unserer Träume. Dem Job, der so perfekt zu uns passt wie die Hausschlappen. Und stellen meist fest, dass es hier und da doch noch hakt, dass aus dem vermeintlichen Paradies schnell wieder eine Job-Hölle wird. Die Wahrheit ist: Den Traumjob gibt es nicht. Man muss ihn sich selbst erschaffen… Der Ablauf ist nicht selten so: Man sieht eine bombastische Stellenanzeige im Netz, bewirbt sich, das Unternehmen sagt Ja. Juchhe, Frohlocken, ein Karrieresprung, ein Traumjob! Hinterher aber ist man deprimiert, dass man doch wieder nur Befehle ausführen und dem Chef hinterherwischen muss, dass die vermeintliche Traumstelle nur ein Rohrkrepierer ist. Hier liegt das Problem. Denn DEN perfekten Job gibt es nicht. Vielmehr muss man sich seinen Traumjob selbst erschaffen, sagt zumindest Psychologe und Verhaltensökonom Dan Ariely. „Was die Leute nicht verstehen ist, dass wir die Fähigkeit haben, einen Job nach unseren Vorstellungen zu formen“, so Ariely zum Business In
Original Artikel ansehen

Employer Branding für Ideen und Köpfe: Sei unkonventionell, werde innovativ!

Ideen im Kopf? Dann nix wie bewerben im Bereich Forschung und Entwicklung. Die Chancen waren selten so gut… Roche PVT gilt als Magnet für hochqualifizierte Young Professionals sowie für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Engineering mit einem besonderen Schwerpunkt auf Automation, Robotic und System Engineering sowie Software-Development bzw. Software-Testing. Doch worin genau besteht die Attraktivität von Roche PVT, das als Zentrum für die Entwicklung und Produktion von Systemen zur Laborautomatisierung einen integralen Bestandteil von Roche Diagnostics darstellt? Nachfragt bei dem Unternehmen, das mit Waiblingen, Remseck-Aldingen und Kornwestheim über mittlerweile drei Standorte in der Metropolregion Stuttgart verfügt, erfahren wir von Sylvia Elsenbruch, Gruppenleiterin Recruiting u.a., dass man bei Roche PVT großen Wert auf unkonventionelle Ansätze und eine innovative Denkweise legt. Außerdem würden neue Mitarbeitende bei Roche PVT zudem auf hochmotivierte und
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: