Gewohnheiten ändern – wie es endlich klappen kann!
Wir wollen es wirklich, ganz bestimmt! Endlich abnehmen, mehr Sport treiben, abends öfter mal vor die Tür gehen, nicht immer gleich austicken bei Auseinandersetzungen mit der Kollegin oder dem Partner, usw. Warum fällt es uns so schwer, Gewohnheiten zu ändern? Tief im Innern sitzt es, das kleine Teufelchen und flüstert uns zu: „Es schmeckt doch so gut! Nur noch ein Stückchen!“ „Draußen regnet es bestimmt gleich.“ „Morgen muss ich doch früh raus. Lieber das Video ansehen und dann dabei einschlafen.“ “Wenn er/sie endlich mal einsehen würde, dass…dann…”. Und manchmal sind wir irgendwie fremd gesteuert, läuft unser Autopilot und alles geht dann seinen Weg und ist irgendwie nicht mehr aufzuhalten. Hier kommt ein Trost – und ein Weg da raus! Es ist nicht Trägheit oder Unvermögen – wir können gar nicht anders! Es gibt eine gute Erklärung für diesen Automatismus, diesen wahren Teufelskreis! Unsere Neigung, Dinge immer wieder in gleicher W
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: