Glückliche Menschen vergessen das nie
Warum bin ich nicht glücklich? Die Frage hat sich so mancher schon gestellt. Das Gute daran: Der erste Schritt in die richtige Richtung ist damit schon getan. Selbstreflexion ist ein wesentlicher Weg zum Glücklichsein. Und der Anfang von Veränderung. Dabei kann es sich um große Veränderungen handeln, die in einigen Fällen nötig sind. Manchmal reicht es aber auch schon, sich zu besinnen und daran zu erinnern, dass es genug Gründe gibt, glücklich zu sein. Tatsächlich ist es so, dass glückliche Menschen ein paar Weisheiten nie vergessen… Um glücklich zu sein – und es zu bleiben – sollte man sich immer wieder an einige Dinge erinnern, die man im Alltag leicht aus den Augen verliert. Akuter Ärger im Job, Streit mit Freunden oder dem Partner, ein unerwarteter Misserfolg – all das kann einem die Lebensfreude gehörig verhageln. Hoffentlich nur kurzfristig. Manchmal aber leider auch länger. Dann ist es umso wichtiger, sich an ein paar wichtige Grundsätze zu erinnern, die fü
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: