Home Office absetzen: So geht’s

Das häusliche Arbeitszimmer und die Steuererklärung – eine wahrhaft innige Beziehung. Ein Urteil des Bundesfinanzhofs aber hat die Romanze jäh beendet – oder sie zumindest auf Standby geschaltet. Denn: Das Home Office ist für Arbeitnehmer nur noch unter strengen Vorraussetzungen absetzbar. Karrierebibel sagt Ihnen, welche das sind – und was Sie als Selbstständiger oder Heimarbeiter geltend machen können… Der Duden definiert das Home Office als ein „mit moderner Kommunikationstechnik ausgestattetes Büro im eigenen Wohnhaus“. Die Wikipedia präferiert den Begriff Teleheimarbeit. Grundsätzlich lässt sich das Prinzip Home Office ganz simpel so umschreiben: Der Beschäftigte erledigt seine Arbeit – mit Rechner, Telefon und anderen digitalen Hilfsmitteln bewaffnet – in den eigenen vier Wänden. Dabei ist unerheblich, ob es sich um einen Angestellten, Selbstständigen oder Beamten handelt. Das Home Office bietet Kostenvorteile und Zeitersparnisse, eignet sich in nahezu allen Beruf
Original Artikel ansehen

Nur ein Anfang: Madrids Hauptstraße soll für Privatautos gesperrt werden

Für wen sind eigentlich Städte gemacht, für Autos oder für Menschen? Madrids breite Straßen dienten ursprünglich als Alleen und Flaniermeilen, sie boten jede Menge freien Raum und Begegnungsmöglichkeiten. Dann explodierte der Verkehr. Nun erklingt in der spanischen Hauptstadt der Startschuss für eine Umkehrbewegung. Die Gran Via führt als stark belebte Hauptstraße mitten durch Madrid, das Verkehrsaufkommen ist gewaltig. Die Marschrichtung der Stadtplaner führte bislang immer nur in eine Richtung, nämlich immer mehr Autos auf den Straßen unterzubringen: Parkplätze, Fahrspuren und riesige Kreuzungen nahmen die Fläche ein, die vor Jahrzehnten noch den Menschen frei zur Verfügung standen. Im letzten Dezember gab es mal wieder Smog-Alarm, etwa die Hälfte des Verkehrs musste stillgelegt werden. Vielleicht fand in dieser Zeit vor ein paar Wochen bei den Entscheidern ein wichtiger Umdenkprozess statt, denn je
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: