Karriereknick: Scheitern als Chance
Höher, schneller, weiter: Das ist wohl der Traum vieler Menschen, wenn es um berufliche Entwicklung geht. Bei einem Karriereknick bekommt diese Vorstellung dann erst einmal einen Dämpfer – was ist passiert? Manche erwischt es eiskalt und völlig unvorbereitet. Da kann ein beruflicher Rückschritt als elementare Niederlage empfunden werden. Aber das muss nicht sein. Wie Sie damit umgehen, kann entscheidend dazu beitragen, ob ein Karriereknick das berufliche Aus bedeutet oder nur eine Etappe auf dem Weg zu etwas Neuem ist… Man spricht von einem Karriereknick (englisch = downturn, career break, career setback), wenn eine bisher erfolgreiche Karriere eine ungeplante, unfreiwillige Veränderung erfährt. Dieser Einbuch der beruflichen Laufbahn nimmt vorläufig eine Entwicklung zum Schlechteren. Die Gründe für so einen beruflichen Rückschritt sind ganz unterschiedlich und können jeden betreffen: Erfolgreiche Manager, die ein Millionenprojekt vor die Wand fahren und gekündigt werde
Original Artikel ansehen

Motivation74
Hol dir jetzt das kostenlose Video-Training und lerne das simple 3-Schritte-System kennen, um deine Aufgaben zukünftig wirklich produktiv & stressfrei zu organisieren….
Original Artikel ansehen

Motivation73
Hol dir jetzt das kostenlose Video-Training und lerne das simple 3-Schritte-System kennen, um deine Aufgaben zukünftig wirklich produktiv & stressfrei zu organisieren….
Original Artikel ansehen

Motivation72
Hol dir jetzt das kostenlose Video-Training und lerne das simple 3-Schritte-System kennen, um deine Aufgaben zukünftig wirklich produktiv & stressfrei zu organisieren….
Original Artikel ansehen

Motivation71
Hol dir jetzt das kostenlose Video-Training und lerne das simple 3-Schritte-System kennen, um deine Aufgaben zukünftig wirklich produktiv & stressfrei zu organisieren….
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: