B D E I K M P S T W

Analyst

Unter der Bezeichnung Analyst versteht man eine Person, die durch ihre Ausbildung, beziehungsweise ihre berufliche Tätigkeit ein solches Wissen erworben hat, um bestimmte Sachverhalte, Datenmengen und Probleme zu strukturieren, aufzubereiten und die daraus gezogenen Schlüsse allgemein verständlich zu formulieren. Die Tätigkeit des Analysten findet sich nicht nur in der Finanz- und Wirtschaftsbranche, in der er beispielsweise die Entwicklung von Aktien- und Währungskursen verfolgt, aufbereitet und bewertet. Auch im politischen Bereich gibt es Analysten, die beispielsweise die Chancen einer Partei auf den Einzug in ein Parlament bewerten. Eine Sonderform des Analysten stellen militärische Berater dar. Die Tätigkeit des Analysten hat in den vergangenen Jahren auf Grund der stetig wachsenden Datenmengen, die im modernen gesellschaftlichen Leben entstehen zunehmend an Bedeutung gewonnen. Hierzu bedienen sich Analysten meistens speziellen Computerprogrammen, die die Analysen auch graphisch für ein breites interessiertes Publikum aufbereiten können. Oftmals sind Analysten hochbezahlte Spezialisten, welche von mehreren potentiellen Arbeitgebern umworben werden.

Was ist „Begeisterungskraft“ und wie wirkt sich diese auf das Leben aus?