Management-Studium: Wie werde ich Manager?
Management studieren: Wege bis hinauf ins Führungsmanagement gibt es viele. Manche sind hart, andere verschlungen, viele teuer. Welche Management-Studiengänge gibt es für die Macher von morgen? Sind MBAs der Königsweg? Und welche Business Schools sind eigentlich die besten? Karrierebibel hat die Fakten für die Manager von morgen… Wie wird man eigentlich Manager? Eine klare Antwort gibt es darauf nicht. Denn neben formalen Qualifikationen sind auch andere Qualitäten gefragt: Eigenmarketing, Netzwerke, Durchsetzungsvermögen. Beispiel Bundesliga: Die Fußball-Vereine setzen jedes Jahr Millionen um. Umso kurioser, dass die Managerposten oftmals von lauter Ex-Kickern okkupiert werden – ohne jede akademische Ausbildung. Dennoch lautet die erste Antwort für Möchtegern-Manager: das BWL-Studium ebnet den Weg in die Führungsetage häufiger als andere. Auch der MBA ist eine beliebte Qualifizierung – in den USA noch mehr als bei uns. Die besten Managerschmieden der Welt sitzen in den
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: