Maßgeschneiderte Angebote dank schlanker Prozesse – Arbeit 4.0 und die Beratung für Firmenkunden von morgen

Die Deutsche Bank setzt beim Ausbau ihres Firmenkundengeschäfts stark auf den digitalen Wandel. So entstehen neue, individualisierbare Angebote für eine größere Bandbreite an Kunden. Die Arbeit der Berater verändert sich dadurch erheblich. Wenn von der Digitalisierung des Bankgeschäfts die Rede ist, denken viele zuerst an neue Apps für Privatkunden oder die Bezahlung per Smartphone. Doch auch das Geschäft mit Firmenkunden ändert sich durch neue Technik gerade rasant. Zwar ging es bei der Deutschen Bank im Firmenkundengeschäft schon immer um mehr als Kredite. Die Berater der Deutschen Bank sind vielmehr als strategische Berater und Partner des Unternehmers gefragt und gefordert. Doch die Digitalisierung verändert gerade das gesamte Arbeitsumfeld, die Beziehung zu den Kunden und unser Dienstleistungsspektrum. Wir sehen darin keine Bedrohung – sondern eine große Chance. Erklärtes Ziel der Deutschen Bank ist es, das Bankgeschäft mit Firmenkunden weiter auszubauen. Die Digi
Original Artikel ansehen

Modernisierung von Arbeitsplätzen im Zeitalter der Digitalisierung – Mobile Cloud Technologien gewinnen an Bedeutung

Im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung ist auch die Modernisierung von IT-Arbeitsplätzen ein wichtiges Handlungsfeld. Vor allem die nachrückende Generation Y verknüpft damit hohe Erwartungen. Auch das Thema Cloud gewinnt in diesem Zusammenhang an Bedeutung. Die Art und Weise, wie wir arbeiten, durchläuft einen fundamentalen Wandel. Immer mehr Mitarbeiter gehen ihren beruflichen Aufgaben auch außerhalb des Büros nach. Junge, technologieaffine Mitarbeiter der Generation Y stellen neue Anforderungen an die Unternehmens-IT und lassen mobile und stationäre Technologien zusehends verschmelzen. Noch nie waren die Veränderungen im IT-Arbeitsplatzumfeld so fundamental und vielversprechend wie heute. IDC hat vor kurzem eine Befragung durchgeführt, um Einblicke in die Umsetzungspläne, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren von deutschen Unternehmen bei der Modernisierung von IT-Arbeitsplätzen zu erhalten. Dazu wurden 281 IT- und Fachbereichsverantwortliche aus den wesentlichen Br
Original Artikel ansehen

DraftKings und FanDuel: Das Phänomen Daily Fantasy Sports

Wer im vergangenen Jahr live vor Ort oder im TV US-Sportarten verfolgt hat, hat sehr wahrscheinlich Werbung für “Daily Fantasy Sports”-Unternehmen wie DraftKings oder FanDuel gesehen.  In nur wenigen Jahren ist diese Industrie zu einer der spannendsten innerhalb der Sportwelt geworden. Laut Techcrunch sogar “zur vermutlich spannendsten Neuerung seit Kabel-TV”. Wenn man nun den Zusammenschluss der Wettbewerber berücksichtigt, ist es ziemlich klar, dass die beiden noch eine ganze Weile dabei bleiben werden. Das Phänomen Daily Fantasy Sports ist noch relativ neu; DraftKings existiert erst seit ungefähr fünf Jahren. Dennoch haben DraftKings und FanDuel gemeinsam über eine Milliarde US-Dollar Venture Funding einsammeln können, und besetzen dabei gemeinsam 95 Prozent des Marktes. Das Geld floss zügig in Wachstumsmaßnahmen der beiden Unternehmen, mit dem Ergebnis, dass die gesamte Industrie mit ihnen gewachsen ist. Laut dem US-Branchenverband FSTA spielen über 57 Mil
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: