Moderne Führung in der Praxis

Gepostet von Gudrun Happich am 29. Sep 2016 in Top-Management, Veränderungsprozesse | Keine Kommentare Keine Hierarchien, keine Führungskräfte, stattdessen radikale Eigenverantwortlichkeit und Selbstorganisation der Mitarbeiter – für manchen Unternehmenslenker ist das der Stoff für zahlreiche Alpträume. Moderne Führung kann vieles sein Moderne Führung auf obige Stichworte zu reduzieren ist aber zugegeben auch viel zu kurz gegriffen. Ich kenne Unternehmen mit klaren Hierarchien, in denen trotzdem modern und zukunftsfähig geführt wird. Es gibt Branchen und Unternehmen, da würde ohne Hierarchien, ohne Chefs einfach gar nichts mehr gehen. Und es gibt Beispiele, wo die Abschaffung von oben und unten zur Erfolgsstory wird. Ich habe einen wunderbaren Artikel gefunden, der diese verschiedenen Aspekte sehr gut beschreibt. Ein Bremer Digitalunternehmen hat den Schritt in die radikale Abschaffung der Hierarchien gewagt: Kein Chef ist auch keine Lösung. Es gibt kein Standard-Rezept,
Original Artikel ansehen

Karriere: Klärungs-Coaching für Change auf allen Kanälen

Wie es gelingen kann, Ratsuchenden in digitalen Zeiten auf dem Weg zu neuer Klarheit beizustehen, dazu informiert und inspiriert Birgitt Morrien in ihrem Newsletter zu Themen wie: Internationaliserung des Coachings 4.0, Wie Frauen Selbstzweifel überwinden, Angst-Management und die vergessene emotionale Dimension der digitalen Revolution. 02. Mentale Navigation am Wendepunkt: Unter Druck den richtigen Weg finden in digitalen Zeiten. 50 Coaching Case Studies & Stories 04. Transgapping: Die poetische Dimension der digitalen Revolution & Die Gründe des Genialen 05. Finanzielle Coaching-Förderung für Klein(st)unternehmen, Selbstständige & Beschäftigte 06. Internationalisierung des Coachings 4.0: Was Berater*innen über die digitale Moderne wissen müssen 07. Traumhafte Führung in traumlosen Zeiten. Morrien hält Keynote auf Coachingtagen + + +    N E W S    &    I N S P I R A T I O N E N
Original Artikel ansehen

Dramatischer Anstieg beruflicher Wechsel & Wendepunkte

Um sich in dynamisch ändernden Berufswelten besser zu orientieren, bietet Senior Coach DBVC Birgitt Morrien seit 20 Jahren mentale Navigationshilfe. Die Buchautorin berät Perspektivenklärung mit Erfolg auf der Grundlage ihrer ganzheitlichen DreamGuidance-Methode, die über kognitive Ansätze hinaus auch künstlerische Ausdrucksformen nutzt. Zu Beginn der diesjährigen Zukunft Personal konnte ich vergangene Woche im Rahmen eines Pressegesprächs einmal mehr darauf hinweisen, wie wichtig es ist, die emotionale Dimension der digitalen Transformation zu berücksichtigen. Die weiter zunehmenden vielfältigen Wechsel und Wendepunkte moderner Berufsbiografien müssen gerade unter diesem Gesichtspunkt künftig von der Personalentwicklung noch viel stärker berücksichtigt werden. Es gilt, die Menschen in ihren Verunsicherungen ernst zu nehmen und sie zu stärken, um den aktuellen und kommenden Veränderungen möglichst sou
Original Artikel ansehen

Karriere ohne digitales Kommunikations-Dogma

Anlässlich der „Zukunft Personal“ rät Birgitt Morrien zu Konzentration in Kommunikation, denn der Drang zu hyperaktiver digitaler Karriere-Aktivität greift dramatisch um sich. Wie es gelingen kann, einfach zu kommunzieren und so Erfolg zu initiieren, zeigt Morrien am Beispiel einer US-Klientin. Margaret Rosenbaum** ist eine Frau in ihren besten Jahren. Die 50-Jährige hat gleich mehrfach Karriere gemacht. Leider jedoch hat sie dafür gebüßt. In drei Unternehmen war sie überaus erfolgreich und zog zunächst an ihren Kollegen, später dann an ihren Vorgesetzten vorbei. Man kann sich leicht vorstellen, dass die Betroffenen darauf vermutlich neidisch reagiert haben. Vermutlich auch beschämt darüber, es ihr nicht gleichtun zu können. Schließlich leben wir unter nahezu totalitären Wettbewerbsbedingungen: Ein Ziel nicht zu erreichen, etwas nicht zu schaffen, scheint für die Betroffenen selbst dann besch&a
Original Artikel ansehen

Traumhafte Führung für traumlose Zeiten

Die Menschen brauchen in dieser Zeit vor allem Raum zur Besinnung, um sich zu orientieren und den beschleunigten Wandel schöpferisch und gesund zu meistern. Birgitt Morrien hält Keynote zu Möglichkeiten intuitiver Navigationshilfen für digitale Zeiten auf Bildungs- und Coachingtagen 2016 in Regensburg. Bildungs- und Coachingtage 2016 / bei Regensburg  Keynote:  Birgitt Morrien / COP – Coaching, Organisation & PR / COP-Coaching.com I.    Social Dreaming Matrix: Die soziale Dimension der Träume. Zielorientierte Recherche des Unterbewussten in systemischen Kontexten (Lesung zum Wirken von Gordon W. Lawrence) Statements: •    Träume weisen über den Rahmen des persönlichen Lebens hinaus. •    Träume resultieren direkt aus der politischen Atmosphäre in der die Menschen leben. •    Träume bieten Heilsubstanz gegen obsessives Ego-Bewusstsein, da
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: