Nur jeder 6. Mitarbeiter Fan des eigenen Arbeitgebers

So viel zum Thema „Beliebte Arbeitgeber“: Nicht einmal jeder fünfte deutsche Arbeitnehmer (18 Prozent) ist Fan seines eigenen Arbeitgebers. Dies ist das ernüchternde Ergebnis der Studie „Mitarbeiterfocus Deutschland 2016“ (2.700 Befragte durch das Marktforschungsunternehmen forum!). Der Blick auf die Mitarbeiterzufriedenheit greife oft zu kurz, sind die Forscher überzeugt, entscheidender sei die emotionalen Bindung – und die scheint kaum vorhanden. Für die Arbeitgeber sei das gefährlich: Was so entsteht, sei eine „Söldner-Belegschaft“ – zufrieden vielleicht, aber emotional ungebunden und deshalb auch nicht loyal. Davon abgesehen liegt hier enormes Potenzial für die eigene Social Media Reichtweite brach. Jochen Mai ist Gründer, Chefredakteur und Geschäftsführer von Karrierebibel.de; Karrierefragen.de und Karrieresprung.de. Er berät heute Unternehmen bei den Themen Content Strategie, Blog-Aufbau und coacht Redaktionsteams. Überdies doziert er an der TH Köln über Social Med
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: