Pressetexte über Redner und Coach Wolfgang Allgäuer

Wolfgang Allgäuer ist einer der führenden Experten für Selbstmanagement und Selbstbegeisterung. Diese beiden Komponenten sind die Grundlagen seines eigenen konstanten Erfolges. Sein Credo: „Begeisterung ist besser als Motivation“.

Der gebürtige Österreicher arbeitete sich vom Tischler zum Inhaber eines Küchen-Imperiums hoch. Mit 26 Jahren gründete er sein eigenes Unternehmen „Allgäuer Küchen“ und errang nach kurzer Zeit die Marktführerschaft in Westösterreich. Im Jahre 1997 erfand Allgäuer mit „olina“ die erste österreichische Franchise-Marke für Küchen. Für diese innovative Idee erhielt er als Auszeichnung 2002 den Unternehmens-Oskar. Heute gibt er seine Erfolgsrezepte in seinen mitreißenden und zündenden Vorträgen weiter. Bei Wolfgang Allgäuer geht es um die echte, authentische Begeisterung im Gegensatz zur gespielten Begeisterung oder jene, zu der wir durch Selbstmotivation gezwungen werden. Deswegen grenzt er den Begriff Selbstbegeisterung stark gegen den der Selbstmotivation ab. Denn nur echte Begeisterung direkt aus unserem Inneren macht lebendig, entzündet und gibt Schaffensenergie. Wolfgang Allgäuer repräsentiert in seinen Vorträgen sowie Seminaren eine dynamische Mischung aus bodenständiger Praxis und philosophischer sowie spiritueller Inspiration. Er gibt seinen Zuhörern eine einzigartige Strategie zur Selbstbegeisterung an die Hand und legt seine persönlichen Erfahrungen aus der Praxis eingängig dar. Diese Erkenntnisse, die seinen eigenen Erfolg kennzeichnen – wie seine Vita verdeutlicht – macht er für jeden anwendbar.

Neben ausführlichen Pressetexten über Keynote-Speaker Wolfgang Allgäuer stehen auch Pressebilder zum Download zur Verfügung.