Das Big-5-Persönlichkeitsmodell
» Start : Achtsamkeit & Innerer Frieden : Das Big-5-Persönlichkeitsmodell Wunderst du dich manchmal darüber, wie genervt ein Arbeitskollege reagiert, wenn du ihn spontan um einen Gefallen bittest? Hältst du jemanden, der Veränderungen immer zuerst skeptisch betrachtet, für einen bremsenden „Bedenkenträger“? Findest du es absurd, dass manche Menschen sich für alles To-do-Listen und Zeitpläne machen? Diese Situationen sind Beispiele dafür, wie unterschiedlich Menschen sein können und welche Auswirkungen bestimmte Charaktereigenschaften eines Menschen auf sein Verhalten haben. Während der eine sehr spontan ist, arbeitet der andere lieber ruhig und nach Plan. Und fühlt sich eben durch spontane Anfragen gestört. Der eine findet neue Ideen grundsätzlich immer toll, während der andere das Altbekannte schätzt. Manch einer geht lieber absolut strukturiert vor, während ein anderer lieber spontan und flexibel handelt. Um einen Menschen und seine Eigenschaften zu besc
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: