Qualität braucht keine Quantität: Worauf fokussierst du deine Kommunikation?
Bevor jemand die Augen verdreht: Nein, das hier ist kein klassischer Weniger-ist-mehr-Beitrag. Mir ist klar, dass das Thema Qualität vs. Quantität (zu) häufig in verschiedensten Artikeln besprochen wurde. In puncto Qualitätscontent bzw. Content-Qualität hat unser Chef- und Schlussredakteur Andreas Quinkert dazu auf Zielbar beispielsweise einen hervorragenden Artikel verfasst. Vielmehr geht es mir heute um zwei Aspekte, die aus meiner Sicht in Diskussionen und Gesprächen – sowohl mit großen Unternehmen als auch mit KMU, Sozialen Trägern und Solo-Unternehmern – oft zu kurz kommen. Beide haben mit einer Aussage zu tun, die aus dem Blog des geschätzten Kollegen Mael Roth stammt: Diese scheinbar banale Aussage führt für mich zu zwei Schlussfolgerungen, die zwar naheliegend scheinen, es in der Praxis jedoch leider nicht sind: Wer jetzt innerlich aufatmet und auf Arbeitsreduktion hofft, wird jedoch enttäuscht. Ein Fokus auf die Qualität deiner Kommunikation bedeutet meiner E
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: