Wer zu viel philosophiert…
» Start : Geschichten : Wer zu viel philosophiert… Ein Besucher wollte Schüler in einem Kloster werden. Zuvor wollte er aber mit dem Meister sprechen. „Könnt Ihr mir das Wesen des Todes erklären und eines Lebens jenseits des Grabes?“ Wütend ging der Besucher davon. Die Schüler waren enttäuscht darüber, dass ihr Meister eine so schlechte Figur gemacht hatte. Da sagte der Meister tröstend zu ihnen: „Was nützt es, die Essenz des Lebens zu verstehen und seinen Sinn zu begreifen, wenn Ihr es nie gekostet habt? Mir ist es lieber, Ihr esst Euren Pudding, als dass Ihr darüber spekuliert.“ (aus  Mello, Anthony de: Eine Minute Weisheit, Herder, 1986 – Geschichte  leicht überarbeitet) Das Selbstcoaching-Programm zeigt dir, wie du deine Probleme aus eigener Kraft löst. Damit du diese Sache hinter dir lassen kannst. 15 einfach umzusetzende Tricks und Vorgehensweisen, mit denen du deine Lebensfreude in kleinen Schritt verbessern kannst. Mit diesem
Original Artikel ansehen

Heute nur die wirklich Mutigen
Da gibt es zum Beispiel die Menschen, die mit großer Energie und Entschlossenheit großartige Projekte verwirklichen. Bücher schreiben. Filme drehen. Eine Bürgerinitiative gründen und voranbringen. Eine Selbsthilfegruppe ins Leben rufen. Ein eigenes Geschäft gründen. Haben die ersteren Menschen wirklich einfach mehr Energie und Tatkraft? Mehr Motivation? Mehr Willensstärke? Ja, vielleicht ist das ein bisschen so. Aber es ist eher ein Symptom und weniger die Quelle der ganzen Schaffenskraft. Aber welchen? Was kann ich? Was will ich? Welcher Job passt wirklich zu mir? Wo finde ich die guten Jobs? Fragen über Fragen. Antworten findest du hier: Projekt: Traumjob. Oder anders ausgedrückt: Sie haben einen Sinn im Leben, der über die normale Alltagsbewältigung hinausgeht. Und mit diesem Sinn kommt oft die Energie, die Entschlossenheit, die Schaffenskraft und der Einfallsreichtum. Damit meine ich nicht, dass ich mich als Mensch an moralischen Werten orientiere. Das ist auch nicht v
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: