Selbstausbeutung: So können Sie sich schützen

Wir arbeiten, arbeiten und arbeiten… Mindestens acht Stunden täglich – die gerne auch einmal deutlich in die Länge gezogen werden – geht ein Großteil der Menschen jeden Tag einer geregelten Tätigkeit nach. Erschwerend hinzu kommt der Fakt, dass es für viele Arbeitnehmer immer selbstverständlicher wird, auch über den eigentlichen Aufgabenbereich hinaus zusätzliche Arbeit zu leisten. So wird ohne mit der Wimper zu zucken auch einmal am Wochenende gearbeitet, zusätzliche noch freiwillige Aufgaben übernommen und die restliche Arbeit mit nach Hause genommen, um den ohnehin knapp bemessenen Feierabend nach den Überstunden mit der Fertigstellung eines Projekts zu verbringen. Selbstausbeutung ist ein gefährlicher Trend, der leider bei vielen Beschäftigten bereits aktiv betrieben wird. Wir haben einen kleinen Test vorbereitet, der Ihnen zeigt, ob Sie bereits Selbstausbeutung betreiben und geben Ihnen drei Tipps an die Hand, die Ihnen helfen können, sich zu schützen… Der Begr
Original Artikel ansehen

Kosmologischer Streit: Dunkle Energie gibt es nicht? Nicht so hastig!

Falls Sie schon Kunde bei uns sind, melden Sie sich bitte hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an. Sie beziehen ein Digital- oder Kombiabonnement? Wir haben unser Anmeldeverfahren geändert. Falls Sie in den vergangenen Wochen als registrierter Kunde ein Einzelprodukt in unserem neuen Spektrum.de-Shop erworben haben, können Sie diese Anmeldedaten verwenden. Sie sind Abonnent und noch kein registrierter Kunde? Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und fordern mit Hilfe der „Passwort vergessen“-Funktion ein Passwort an. „Kosmologie: Beschleunigte Expansion im Zwielicht“ und „Die Dunkle Energie ist tot“. So oder ähnlich lauteten Ende Oktober Schlagzeilen in den Medien. Auslöser des Hypes war der Artikel „Marginal evidence for cosmic acceleration from Typ Ia supernovae“ von J. T. Nielsen, A. Guffanti und S. Sarkar im Fachblatt „Scientific Reports“. Auf Deutsch lautet der Titel der Arbeit etwa: Supernovae des Typs Ia liefern nur geringe Hinweise auf eine kosmische Bes
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: