Selbsttest: Bist du eine positive Kraft in der Welt?
» Start : Erfolg & Positive Veränderung : Selbsttest: Bist du eine positive Kraft in der Welt? Diesen Selbsttest zu machen, braucht Mut. Denn er zeigt, wie sehr du eine positive Kraft in der Welt bist. Aber der Test ist auch nützlich, um dich selbst in diese Richtung zu entwickeln. Für die Skeptischen: Du kaufst nichts. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Ich verkaufe deine Adresse nicht. Ich bin lieb. Versprochen! Kostenlos mitmachen. Eine außergewöhnliche, unterhaltsame und inspirierende Email-Serie. Rund um die Liebe, den Lebenserfolg, Geld und die Kunst, sich selbst nicht im Weg zu stehen. Ich mochte den Test. Die Sätze sind gut zum nachdenken. Nur mit den Antwortmöglichkeiten habe ich mich schwer getan. Ich hätte als Antwortmöglichkeit gerne “ manchmal“ gehabt. Selten war zu wenig und häufig war zuviel. Diesen Test kann man ja wohl nicht ernstnehmen, zu viele Widersprüche in den Fragen. Bitte etwas seriöser bleiben. Ja das ging mir auch gegen de
Original Artikel ansehen

5 Dinge, die du als Nicht-Buddhist aus dem Buddhismus lernen kannst
» Start : Achtsamkeit & Innerer Frieden : 5 Dinge, die du als Nicht-Buddhist aus dem Buddhismus lernen kannst In den verschiedenen Weltanschauungen und Religionen steckt viel praktische Weisheit und Hilfe bei der Verschönerung unseres Lebens. So auch im Buddhismus. Tatsächlich ist der Buddhismus für mich die Religion, die für die Persönlichkeitsentwicklung am meisten zu bieten hat. Denn der Buddhismus beschäftigt sich direkt mit dem Glück, mit der Gelassenheit und dem seelischen und körperlichen Wohlbefinden. Dann wollen wir doch jetzt mal schauen, welche Rosinen wir uns aus dem Buddhismus herauspicken können. Es gibt eine bestimmte Art, ein Tagebuch zu schreiben. Eine Art, die dich wirklich voran bringt. Ein Tagebuch, das dich heilen kann. Pure Selbsterkenntnis. Und jede Menge Spaß: Projekt: Tagebuch. Sich das klarzumachen ist wichtiger denn je. Denn in unserer heutigen Zeit versuchen wir so gut wie möglich, den Schmerz zu verneinen und uns davon abzuschirmen. Zu wein
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: