Sicher und komfortabel unterwegs – Welche Features sollte der neue Firmenwagen haben?
In regelmäßigen Abständen bringen die Autohersteller viele neue Modelle auf den Markt. Das macht die Auswahl für das Firmenauto nicht einfacher. Geworben wird mit intelligenten Sicherheitssystemen, besserer Leistung und viel Komfort. Doch bei Stop&Go-Funktion, Notbremsassistent und Surround Sound scheiden sich die Geister. Braucht man das wirklich? Wir klären, welche Features das neue Firmenauto haben sollte, damit man sicher und komfortabel von A nach B kommt. Sicherheit geht immer vor, und deshalb sollte man an cleveren Safety Features nicht sparen. Zur grundlegenden Sicherheitsausstattung eines Autos zählen Airbags (mindestens für beide Vordersitze), ein Antiblockiersystem (ABS) und ein Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP). Moderne Autos besitzen zahlreiche weitere Assistenzsysteme, die dem Lenker dabei helfen sollen, sicher ans Ziel zu kommen. Manche Systeme können sogar Leben retten – auch das von anderen Verkehrsteilnehmern wie Fußgängern oder Radfahrern. No
Original Artikel ansehen

Buch-Tipp und Gewinnspiel: Miracle Morning
Ich habe ein wirklich spannendes und geniales Buch zu verlosen: Miracle Morning! Die Stunde die alles verändert (von Hal Elrod). Alles was du dazu tun musst ist, mir einen speziellen Kommentar zu hinterlassen. Zum ersten Mal auf das Buch aufmerksam geworden bin ich durch diesen Gastartikel von Sebastian Prohaska auch meinen Blog. Gleich danach habe ich mir dieses Buch bestellt (damals noch auf Englisch) und es gelesen. Ich habe wirklich sehr von diesem Buch profitiert und setze heute noch vieles davon um. Daher kann ich es guten Gewissens weiterempfehlen. Hier geht es zu zum Buch auf Amazon. Gewinnspiel ist beendet! Die Gewinner (Claudia, Andreas, Andre und Andreas) wurden schriftlich verständigt. Danke fürs Mitmachen! Viel Erfolg! Liebe Grüße, Thomas P.S.: Auf meinem Youtube-Kanal findest du viele weitere spannende Videos. was ich tue…. habe ich gerade unter http://selbst-management.biz/guten-morgen geschrieben 😮 Aber ich mach mal ein Copy&Paste damit Du den ander
Original Artikel ansehen

13 genial einfache Zeitmanagement-Tipps
Diese Zeitmanagement-Tipps können dir dabei helfen, mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu haben. Alles was du dazu tun musst ist, sie umzusetzen. Kompromisslos umsetzen! Aus einem einfachen Grund: Weil deine Zeit wertvoll ist und es kein kostbareres Gut auf dieser Welt gibt. Du musst sicherstellen, dass du deine Aufgaben ordentlich organisiert abarbeitest. Das wiederum funktioniert nur, wenn du eine Aufgabenliste führst. Ob du diese per Computer, oder per Hand führst, ist nicht so wichtig. Hauptsache du führst sie. Hierzu möchte ich dir ein paar Tipps mit auf dem Weg geben: Ich erledige all diese Schritte mit dem Tool ToDoist. Wie ich diese Aufgabenliste erstelle und manage, erfährst du im Kurs „Projektmanagement mit Evernote und ToDoist“, der im November 2016 auf SelbstmanagementRocks erscheinen wird. Wie im ersten Tipp schon erwähnt, solltest du deine Aufgaben stets nach Prioritäten reihen, um sie so Schritt für Schritt (von der wichtigsten bis zur am
Original Artikel ansehen

14 Tipps für mehr Motivation im Job
Wie? Du würdest am liebsten im Bett liegen bleiben und weiterschlafen, anstatt zur Arbeit zu gehen? Warum? Weil du total unmotiviert bist? Das sind aber ganz schlechte Voraussetzungen, um ein Leben in innerer Zufriedenheit zu führen, findest du nicht? Das ändern wir, denn ich habe hier einige Tipps für dich zusammengetragen, von denen dir der eine oder andere mit Sicherheit mehr Motivation im Job bringen wird. Artikel als Podcast hören: Hier findest du alle weiteren Infos zum Podcast sowie eine Übersicht aller Folgen! Teste einfach mal alle diese Tipps unvoreingenommen. Ich bin mir sicher, dass einige dabei sind, die dir den nötigen Motivationsschub geben. Diese Ziele sollen ein roter Faden sein, der sich durch deinen gesamten Arbeitstag zieht. Denn nur wer Ziele hat, stellt sicher, dass er sich nicht mit Nebensächlichkeiten aufhält, sondern die wichtigen Dinge angeht, die ihn seinem Ziel näherbringen. Du bleibst mit diesen Zielen also stets fokussiert und konzentriert. Zu
Original Artikel ansehen

Wie du durch diese 4 täglichen Routinen lernst, immer bessere Texte zu schreiben
Ich freue mich sehr, dir wieder einen spannenden Gastartikel von Sebastian Prohaska präsentieren zu dürfen. Schreiben muss fast jeder von uns, egal ob beruflich oder privat. Daher lege ich dir diesen Artikel sehr ans Herz. Jetzt aber Vorhang auf für Sebastian. Gute Texte schreiben zu können, ist immer von Vorteil. Dazu musst du gar keinen eigenen Blog haben. Ein gut formuliertes Bewerbungsschreiben, eine wichtige E-Mail oder ein Liebesbrief an deine oder deinen Liebste(n). Das Geheimnis jeder regelmäßigen Routine ist die Beständigkeit. Je länger du es schaffst durchzuhalten, desto besser wirst du. Ich war letztens im Theater in Baden (Österreich) und wir haben uns Dr. Jekyll & Mr. Hyde angesehen. Der Hauptdarsteller hat dieses Stück 850-mal aufgeführt. Das merkte man. Es war unglaublich gut gespielt von ihm. Aber laut eigenen Aussagen lernt er noch immer, bei jeder Aufführung, etwas dazu. Ähnlich verhält sich das mit dem Schreiben von Texten. Du musst gewisse Dinge r
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: