Social Media Erfolg ist relativ – Möglichkeiten der Bewertung der Relevanz sozialer Netzwerke
Bei der Festlegung einer Social Media Strategie kommt der Auswahl der richtigen Plattform eine wichtige Bedeutung zu. Doch wie kann man die Relevanz der unterschiedlichen sozialen Netzwerke vergleichen und bewerten? Drei Größen bieten sich dazu an. Soziale Medien haben sich in der allgemeinen Mediennutzung ihren festen Platz erobert. Auch wenn das Niveau der regelmäßigen LogIns auf den reinen Social Media Plattformen etwas zurückgehen mag, rechnet man Messenger Dienste u.a. Netzwerke hinzu, ist der Erfolgskurs ungebrochen. Doch wie können Entscheider in Unternehmen die einzelnen Plattformen bewerten. Was könnte ein zentrales Kriterium sein, die Fitness der Plattformen zu beurteilen? Oder gibt es das überhaupt? In den ersten Jahren der Social Media Nutzung kam sehr zeitnah die Frage auf, wie denn gemessen werden soll. A: Welche Plattform erfolgreich ist? Oder B: Wie denn der Erfolg der eigenen Kommunikation gemessen werden soll? Ich möchte in diesem Artikel ausschließlich
Original Artikel ansehen

Wird Berlin zum führenden deutschen FinTech-Standort? – Steigende Bedeutung von digitalen Innovationen für die Finanzbranche
Eine aktuelle Studie hat die Rolle von FinTech-Startups im Allgemeinen und die Bedeutung des Standortes Berlin im Besonderen untersucht. Demnach hat die deutsche Hauptstadt inzwischen deutschlandweit eine führende Rolle eingenommen. Eine aktuelle Studie der Investitionsbank Berlin hat den Markt für FinTech-Startups unter die Lupe genommen und kommt zu dem Ergebnis, dass Berlin als Startup-Standort Nummer Eins in Deutschland auch für den Bereich Finanzinnovationen führend sei. Der Bereich der FinTechs entwickelt sich derzeit mit exponentiellen Wachstumsraten außerordentlich dynamisch, vor allem gemessen an Hand des in FinTechs investierten Wagniskapitals. Obwohl die FinTech-Szene laut der Studie im internationalen Vergleich immer noch von Nordamerika, Asien und Großbritannien dominiert wird, sind die Berliner Unternehmen in diesem Bereich auch im internationalen Maßstab inzwischen weithin sichtbar. Aktuell sind rund 70 FinTech-Unternehmen in Berlin beheimatet, die 2015 über 79
Original Artikel ansehen

Bestatterberuf: Trauermonate, (k)ein Traumjob
Der Grund: Als Bestatter oder Bestatterin gehen Sie in Ihrem Berufsalltag zahlreichen Tätigkeiten nach. Sie kümmern sich um die Aufbereitung des Leichnams sowie um die Beisetzung bis zum ersten Gespräch, einem Trauercafe. Gleichzeitig haben Sie es mit vielen Menschen zu tun und können Ihr Einfühlungsvermögen zum Ausdruck bringen. Als Bestatter sind Sie zum einen im Büro tätig, um den Schriftverkehr zu regeln. Sie unternehmen häufig Dienstfahrten oder arbeiten an der frischen Luft, beispielsweise, wenn Sie nach einer geeigneten Grabstätte suchen. Natürlich ist nicht jeder Mensch zum Bestatter geboren, aber wenn Sie den Umgang mit anderen Menschen schätzen und ein warmes Herz haben, ist dieser möglicherweise Ihr Traumjob. Wenn Sie als Bestatter oder Bestatterin tätig werden, müssen Sie entsprechende Berufsbekleidung tragen. Hierbei handelt es sich in der Regel um Hosen, Hemden und Jacken bzw. Hosen, Blusen und Jacken, je nachdem, ob Sie Bestatter oder Bestatterin sind. De
Original Artikel ansehen

Gen-Y-Update: Bin ich etwa konservativ?
Ich schreie: Individualität! Und baue mir ein Eigenheim in die schicke Neubausiedlung. Ich rufe: Rebellion! Dann gehe ich in den Supermarkt und kaufe den Wein, den Papa so toll findet. Ich fordere: Selbstverwirklichung! Und suche bei einer Partnerbörse nach Sicherheit bei dem Einen für immer und ewig. Das ganze Wochenende haben wir über den Plänen für unseren Hausbau gesessen. Hell soll es werden, zwei Kinderzimmer, vielleicht drei. Die große Küche muss der Treffpunkt für die Familie sein. Der Garten braucht auf jeden Fall einen Grillplatz. Und wenn dann noch das Klavier ins Wohnzimmer passt, sind wir grenzenlos glücklich. Ist das spießig? Und wie! Aber zum Glück sind wir damit nicht alleine. 25 % der 14- bis 29-Jährigen liebäugeln bereits mit dem Hausbau und schließen einen Bausparvertrag ab. Gesellschaftsforscher vermelden es schon länger: Die Generation der 20 bis 35-Jährigen ist konservativer als viele ihrer Eltern. Er ist also wieder zurück, der Konservatismus.
Original Artikel ansehen

Narzissmus und dein Ego: Innen nichts, außen alles
Narzisstisch verlanlagt? Grundlage für dieses Prinzip ist eine Persönlichkeitsstruktur, die man auch bei Burn-out-Patienten findet: den Narzissmus. Menschen, die nach dem narzisstischen Prinzip leben, suchen ihre Identität vergeblich im Außen. Sie bauen sich eine Scheinidentität auf, weil ihnen die Grundlage für Gesundheit und Widerstandskraft fehlt: die Beziehung zu selbst. Anstatt mit sich in Beziehung zu stehen, sind sie vor sich selbst auf der Flucht. Den meisten von uns ist der Narzissmus ein Begriff, die wenigsten wissen jedoch um das Dilemma, welches sich dahinter verbirgt und welches das Gleichnis von Narziss anschaulich beschreibt: Wer nicht weiß, wer er wirklich ist, der sucht sich in der Welt – ob es im materiellen Besitz ist, in einer Position oder in einem anderen Menschen – und schwächt sich darüber massiv. Auf der Suche nach sich selbst, nach der eigenen Identität, sucht Narziss sich in allen Spiegeloberflächen zu finden – in den Augen der Me
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: