Trennungsstrategien: Gefallene Helden
Trennungen im Beruf sind unvermeidlich. Sie kosten Kraft und Nerven. Und vor einer plötzlichen Kündigung sind auch die härtesten Manager nicht gefeit. Um den brutalen Bruch im Arbeitsleben abzufedern, gibt es ausgeklügelte und professionelle Trennungsstrategien. Der Chef rief nicht mehr an. Die Kollegen wurden auch einsilbiger. Die Einladungen zu wichtigen Meetings blieben aus. Aber Furcht vor einem Rauswurf? Die hatte Peter Wilhelms* nicht. Was sollte ihm schon passieren? Ihm, dem Vize eines international agierenden Unternehmens. Doch dann kam das Kündigungsschreiben. Der Anfang vom Ende. Er hatte die Vorzeichen der Trennung übersehen. Es folgten Schock, Frust, Wut. Und das bittere Ende. Top-Manager sitzen fest im beruflichen Sattel? Spätestens seit der globalen Finanzkrise 2007 ist dies nur mehr eine Mär. Denn auch Leitende Angestellte können die Kündigung erhalten. Einfach so. In deren Umfeld spricht man dann allerdings eher von „Trennung“. Wenn die Entscheidung gefal
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: