Vom Virtual-Reality-Rucksack bis zur Papier-Alternative: 5 digitale Trends für den Januar

Was ist neu in der Medien- und Digitalwelt? Ein PC-Rucksack, mit dem man überall Virtual Reality erleben kann. Ein „Assistent“, der beim Aufspüren vergessener Online-Konten hilft, und und und… nextMedia.Hamburg, die Standortinitiative für die Medien- und Digitalwirtschaft, stellt euch fünf aufregende Cases aus dem hauseigenen Trendreport Januar vor. Obwohl VR-Technologie rasende Fortschritte macht, ist sie meist nur kabelgebunden und auf eher engem Raum nutzbar. Abhilfe schaffen seit kurzer Zeit transportable Rechner, die dem Nutzer die volle VR-Flexibilität bieten. Ein solcher PC-Rucksack, den es für ca. 2.000 US-Dollar gibt, ist der Zotac VR GO. Egal wo, wann und wie: einfach den VR GO sowie das eigene VR-Equipment aufsetzen und los geht’s. So können VR-Welten auf freiem Raum erschlossen werden, ganz ohne nervige Wohnzimmer-Möbel im Weg, wenn man sich zum Beispiel schnell vor einem virtuellen Monster verstecken muss. Gehören Sie auch zu den Menschen, d
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: