Vorstellungsgespräch Trick: Die Ich-kann-das-Liste

Die Frage ist vielleicht die schwierigste, die Sie sich im Vorfeld eines Vorstellungsgesprächs stellen und beantworten müssen: Warum sind Sie die Idealbesetzung für diese Position? Auch Personaler stellen diese Frage gerne mal. Sie ist ein bisschen rhetorischer Natur, weil man aufgrund Ihrer Bewerbungsunterlagen ja schon weiß, dass Sie ganz gut passen könnten – sonst hätte man Sie gar nicht erst eingeladen. Aber jetzt geht es um die sichtbare Reflexion: Wie intensiv haben Sie sich vorab mit Ihren Stärken und Schwächen und den Anforderungen des Unternehmens beziehungsweise der ausgeschriebenen Stelle auseinander gesetzt? Um hier zu punkten, gibt es einen kleinen Trick: die Ich-kann-das-Liste… Natürlich müssen Sie sich dazu erst einmal im Vorfeld klar darüber werden, wen das Unternehmen sucht und was man von dem späteren Stelleninhaber erwartet. Der erst Schritt ist also, die vorhandene Stellenanzeige zu dechiffrieren. Recherchieren Sie dazu möglichst viele Details über
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: