Was ein Händedruck über Sie verrät
Home » Karriere » Führungsverantwortung und Management » Was ein Händedruck über Sie verrät Trump und Macron lieferten sich ein Händedruck-Duell auf Augenhöhe. Nicht ohne Hintergedanken. Wer ist stärker? Wer erdrückt sich Respekt? Wir klären auf, warum der Händedruck mehr als nur eine Geste der Körpersprache ist. Und wie der ideale Händedruck aussieht. Lang, lasch, feucht, fest? Ein Handschlag hat Symbolcharakter – besonders in der Politik und im Business. Welch hohe globalen Medienwellen ein simpler Händedruck schlagen kann, ist spätestens seit Donald Trumps Machtübernahme im Weißen Haus bekannt. Trump begrüßt jeden seiner politischen Gäste auf seine, sagen wir mal recht originelle Art. Den japanischen Premier Shinzo Abe hielt er mit einem kräftigen und überlangen Händeschütteln im Bannkreis seines mächtigen Egos. Angela Merkel verweigert er gar den üblichen zweiten Handschlag vor der Presse. Im frisch gewählten französischen Präsidenten Emmanunel
Original Artikel ansehen

 



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: