Was man von Charlie Chaplin über Erfolg lernen kann
Er zählt zu den einflussreichsten Komikern des 20. Jahrhunderts. Seine Figur mit Zweifingerschnurrbart, übergroßer Hose und Schuhen, enger Jacke, Bambusstock und Melone auf dem Kopf wurde zu einer Stummfilmikone. Überdies gilt Sir Charles Spencer Chaplin, alias Charlie Chaplin, als wahres Multitalent: Er war Schauspieler, Schnittmeister, Regisseur, Komponist, Drehbuchautor und Filmproduzent in einer Person. Seine Kindheit verbrachte er allerdings in großer Armut, erst später wurde er enorm erfolgreich, nicht zuletzt als Mitgründer der Filmgesellschaft United Artists. In seinen Rollen stecken daher zahlreiche Lehrstücke für Erfolg… Gerade die humorvollen Alltags-Parodien und ironischen Rollen des Komikers lassen sich auch umdeuten und sich darin manche Erfolgsregel entdecken. Sechs davon stellen wir Ihnen jetzt vor: Man kann sich viel vornehmen – und es doch nicht schaffen. Die Gründe dafür können vielschichtig sein. Am wichtigsten aber ist, dass man überhaupt Ziele hat
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: