Wie aus Ja-Sagern echte Vordenker werden
Home » Karriere » Führungsverantwortung und Management » Wie aus Ja-Sagern echte Vordenker werden Auf Ihre (zugegeben brillanten) Vorschläge nickt Ihr Team immer nur beflissen? Dann könnten Sie von Ja-Sagern und Schleimern umgeben sein, die sich weigern, eigenständig zu denken. Sozialpädagoge Martin Bergmann erklärt, wie Sie aus Ihren Mitarbeiter kluge Mit- und Vordenker machen. Manche Mitarbeiter sagen zu allem Ja und Amen. Es ist einfach sehr bequem … doch kritische Stimmen sind viel wertvoller. Ach ja, die Ja-Sager. Sie sagen zu allem Ja. Und manchmal auch Amen. Sie signalisieren ihre Zustimmung durch Schweigen. Vergleichbare Mitarbeiter haben auch Sie in Ihrem Team? Menschen, die das Mitdenken am aktuellen Projekt einfach verweigern? Dann wird es höchste Zeit, dass Sie sich kümmern und die Ja-Sager tatkräftig dabei unterstützen, sich zu selbstbestimmten und mitdenkenden und mitredenden Teammitgliedern zu entwickeln. Im Sinne des Teams und der Menschen, die es
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: