Morgen fange ich an…oder doch nicht? – 6 Tipps für mehr Motivation

Lesezeit in etwa: 8 motivierte MinutenMorgen soll es losgehen. Morgen melde ich mich im Fitnessstudio an. Morgen fange ich mit meiner Diät an. Morgen. Ganz sicher. Und plötzlich ist „morgen“ dann doch schon einen Monat her, die Bananen im motiviert prall gefüllten Obstkorb braun, der Salatkopf verschrumpelt und das Fitnessstudio habe ich seit dem höchstens von außen auf dem Weg zur Arbeit gesehen. Wenn ich nicht absichtlich weggesehen habe, um mir nicht die Frage stellen zu müssen: Wieso hat das eigentlich schon wieder nicht geklappt? Situationen wie diese erlebt jeder von uns im Laufe seines Lebens mindestens ein paarmal. Sei es aufgrund von aufgeschobenen guten Vorsätzen, nicht unterschriebenen Fitnessstudioverträgen oder einfach wegen des Ernährungsplans, der zwar mit Mühe und großen Verzichtsversprechungen aufgestellt wurde, aber jetzt verstaubt unter einem Stapel von Ausreden einen ewigen Winterschlaf hält. Vor einer ganzen Weile hat Nils euch das Stufenmodel
Original Artikel ansehen

Das Wesen des Geldes – der Booster deiner Aufmerksamkeit

Immer wieder höre ich, dass Geld böse ist, unseren Charakter verdirbt und weitere solcher Formulierungen. Meist stammen diese von Menschen, die sehr wenig Geld besitzen, selbst wenn sie gut bezahlte Jobs haben (JOB –Just Over Broke). Mit meinen jungen Jahren habe ich beide Seiten der Medaille erfahren dürfen, unterstütze diese Aussage nicht und möchte meine Ansichten zu dem Wesen des Geldes mit Dir teilen. Die Wenigsten wissen jedoch, dass dieses Zitat aus der Bibel stammt, aber wichtiger noch, dass dies nicht die vollständige Aussage ist, die nämlich wie folgt lautet: „Die Liebe zu dem Geld ist die Wurzel allen Übels.“ Das ist eine völlig andere Bedeutung, denn mit „Die Liebe zu dem Geld“ ist das Gefühl von Habgier gemeint und nicht das greifbare Geld an sich. Mal ganz davon abgesehen, dass das Geld durch nichtstaatliche, private Institutionen hergestellt wird und nur als Kredit an Regierungen und die vielen Banken vergeben wird und somit die Summe der Schu
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier: