GRATIS Ebook anfordern

Liebe(r) Besucher/-in,
hier bieten wir Ihnen als Service nützliche “Markt-Informationen” anderer Quellen an.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für sämtliche Beiträge auf dieser Seite mit deren Verlinkungen keinerlei Verantwortung und Haftung übernehmen. Bei den aufgeführten Artikel sind die Urheber die Autoren bei dem aufgeführten Link zum Original-Text.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Wolfgang Allgäuer

Berufsanfänger: So klappt der Einstieg in den Job

Berufsanfänger: So klappt der Einstieg in den Job
Je näher das Ende des Studiums oder das Ausbildungsende rückt, desto größer die Ungewissheit: Wie geht es weiter? Der Idealfall: Der Berufsanfänger bewirbt sich, wird zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen und man ist sich ziemlich schnell einig. Die Realität: Es wird Bewerbung um Bewerbung geschrieben, Stellenanzeigen durchforstet, nichts scheint zu passen. Denn ist der Job interessant, ist er häufig an einem anderen Ort. Oder verlangt scheinbar Unmögliches in den Anforderungen. Selbst das Bewerbungsformat stellt für viele Berufsanfänger ein hohes Frustrationspotenzial dar, so dass sie die Bewerbung häufig abbrechen. Wir erklären, womit Sie im Bewerbungsprozess rechnen sollten und wie der Einstieg in den ersten Job gelingt… Berufsanfänger – synonym wird auch von Berufseinsteiger gesprochen – sind solche Arbeitnehmer, als Neulinge keine oder wenig Berufserfahrung in dem Job haben, auf den sie sich bewerben. Bei einem Hochschulabsolventen, vor allem aus den gefragten
Original Artikel ansehen

Im Zeichen der Veränderung – Ein Buch über ganzheitliche Veränderung, persönliche Entwicklung und eine neue Führung
Home Blogartikel Im Zeichen der Veränderung – Ein Buch über ganzheitliche Veränderung, persönliche Entwicklung und eine neue Führung Im Zeichen der Veränderung – Persönliche Entwicklung, neue Führungsarbeit und Nachhaltigkeit #change – ganzheitliche Veränderung und Entwicklung, Selbstführung und ganzheitliche Führung von Menschen und Organisationen. Als ich 2009 mit dem Blogschreiben begann, ahnte ich noch nicht, dass diese Gedankenreisen eines Tages zwischen zwei Buchdeckeln zusammengefasst werden sollten. Sie werden es mir daher hoffentlich nachsehen, dass ich zuweilen sehr umfassend in ein Thema eintauche und mein Entwicklungsmodell „train the eight“ detailliert darstelle. Entstanden ist „train the eight“ wie viele Kreationen auf einer Papierserviette in einem Wiener Kaffeehaus. Auch  damals war mir nicht bewusst, dass dieses Modell zur Basis meiner gesamten Beratungs- und Trainertätigkeit werden würde. Seither floss sehr viel Denkarbeit, Her
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier:

2018-03-08T14:17:56+00:00 Januar 10th, 2018|0 Kommentare

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies (Google Analytics und Facebook-Pixel).
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück