GRATIS Ebook anfordern

Liebe(r) Besucher/-in,
hier bieten wir Ihnen als Service nützliche “Markt-Informationen” anderer Quellen an.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für sämtliche Beiträge auf dieser Seite mit deren Verlinkungen keinerlei Verantwortung und Haftung übernehmen. Bei den aufgeführten Artikel sind die Urheber die Autoren bei dem aufgeführten Link zum Original-Text.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Wolfgang Allgäuer

Effizienz: Weniger Arbeit, mehr Erfolg

Effizienz: Weniger Arbeit, mehr Erfolg

Es ist der Traum von jedem Arbeitnehmer, der sich einen stressfreieren Arbeitstag wünscht und vermutlich ebenso von jedem Vorgesetzten, der bessere Ergebnisse und damit größeren Gewinn erzielen möchte. Die Rede ist von Effizienz. Oder anders ausgedrückt: Weniger arbeiten und trotzdem erfolgreicher sein. Das mag auf den ersten Blick nach Wunschdenken aussehen, aber Sie können an Ihrer Effizienz am Arbeitsplatz arbeiten. Wir räumen mit einem häufigen Missverständnis zwischen Effizienz und Effektivität auf und geben Ihnen einige Tipps an die Hand, die Ihnen dabei helfen können, mit weniger Arbeit mehr Erfolg zu erfahren… Ein Blick in deutsche Büros zeigt: In vielen Unternehmen wird die Leistung von Mitarbeitern leider immer noch mit ihrer Arbeitszeit gleichgesetzt. Anders formuliert: Wer länger im Büro anwesend ist, wird vom Chef auch höher geschätzt und für produktiver gehalten. Die Arbeitsergebnisse zeigen oft jedoch, dass diese Annahme meilenweit von der Realität e
Original Artikel ansehen

So gut wie der Hautarzt: Künstliche Intelligenz kann Hautkrebs diagnostizieren

Für fast jede Krankheit der Welt gilt: Je früher sie erkannt wird, desto besser. Im Falle von Hautkrebs ist eine frühzeitige Diagnose aber von besonderer Bedeutung. Denn bei einer frühzeitigen Behandlung liegt die Überlebenschance bei 99 Prozent. Haben sich allerdings bereits Metastasen gebildet, sinkt dieser Wert auf nur noch 14 Prozent. Forscher der Stanford University haben daher nun ein neuronales Netzwerk entwickelt, das Gewebeveränderungen der Haut eigenständig analysieren kann. Das Ergebnis: Die künstliche Intelligenz lag bei der Betrachtung von Fotos in 91 Prozent der Fälle richtig. Zum Vergleich: Spezialisierte Hautärzte, die die Bilder ebenfalls bewerteten, erreichten denselben Wert. Nun arbeiten die Forscher an einer Smartphone-App, um den künstlichen Hautarzt allgemein verfügbar zu machen. Startpunkt der Entwicklungsarbeit war ein lernfähiger Algorithmus von Google. Dieser wurde ursprünglich entwickelt,
Original Artikel ansehen

Baubeginn in einem Monat: Elon Musk will mit Tunneln die Verkehrsprobleme von Los Angeles lösen

Elon Musk gehört mit Sicherheit zu den meist beschäftigsten Unternehmern der Welt. So führt er gleichzeitig den Elektroautohersteller Tesla und das private Raumfahrtunternehmen SpaceX. Vor kurzem hat er zudem noch den Spezialisten für Sonnenenergie SolarCity übernommen. Zusätzlich propagiert Musk das Konzept des Hyperloops, um längere Strecken schnell und umweltfreundlich zurücklegen zu können. Nun hat der Multiunternehmer ein weiteres Projekt angekündigt: Um die chronischen Verkehrsstaus in Los Angeles zu entschärfen, will er Tunnel bauen und so einen Teil des Verkehrs unter die Erde verlegen. Als er diese Idee vor wenigen Wochen erstmals auf Twitter verkündete, waren die meisten Beobachter noch eher skeptisch. Doch nun hat Musk bekräftigt, dass er das Projekt ernst meint: Schon in etwa einem Monat soll mit dem Bau des ersten Tunnels begonnen werden. Tatsächlich handelt es sich auch nicht um eine spontane Eingebun
Original Artikel ansehen

Abnehmen – mehr Sport und und und die lieben guten Vorsätze

Die Wissenschaft bestätigt heute, wovon in der der Naturheilkunde schon lange ausgegangen wird: Die Psyche kann die körperliche Gesundheit beeinflussen, auch wenn die genauen Zusammenhänge von der Wissenschaft noch nicht erklärt werden können. Aus dieser Erkenntnis lässt sich folgern, dass der eigene Geist in Bezug auf die Gesundheit und das Wohlbefinden das wichtigste Werkzeug ist. Mit der richtigen Einstellung und der Anwendung der FIRK-Methode ist so gut wie alles erreichbar. Uns allen ist klar, was eine gesunde Ernährung ausmacht: frisches Obst und Gemüse, mageres Fleisch, fettarme Milchprodukte, Nüsse, Samen, hochwertige Öle, Kräuter, Tee, Gewürze und Wasser zählen zu den Voraussetzungen für die körperliche Gesundheit. Außerdem ist allgemein anerkannt, dass Sport und viel Bewegung gut für unsere Gesundheit ist. Wir essen gesund und treiben Sport, weil wir damit unserem Körper nachweislich etwas Gutes tun. Gesundheit ist aber auch eine Frage der Einstellung, also
Original Artikel ansehen

BT kompakt (KW04): Werbung, Messenger, Mobilität

In BT kompakt bringt Dir BASIC thinking-Chefredakteur Tobias Gillen jeden Freitag einen tollen Mix an Lesestoff fürs Wochenende direkt in die Inbox. Eintragen kannst du dich hier. Liebe Leserin, lieber Leser, Facebook gehen langsam die Werbeplätze aus. Der Newsfeed ist vollgekleistert, Instagram wird zunehmend auch vermarktet. Zeit, das vorerst letzte Tabu zu brechen und an den „privaten“ Raum der Nutzer, die Chatprogramme, zu gehen. In Thailand und Australien testet Facebook aktuell im Messenger Werbebanner – wohl auch, um sich bei den Aktionären etwas Ruhe einzukaufen. Sicher, dass das von den Nutzern auch angenommen wird, ist sich Facebook aber selbst nicht… Für das Wochenende zudem wie immer unsere Lesetipps von dieser Woche für dich. Hab ein tolles Wochenende! P.S.: Noch nicht eingetragen? Dann aber schnell: Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter Tobias Gillen ist seit August 2014 Chefredakteur und seit Mai 2015 Geschäftsführer von B
Original Artikel ansehen



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier:

2018-03-08T14:23:45+00:00 April 4th, 2017|0 Kommentare

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies (Google Analytics und Facebook-Pixel).
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück