GRATIS Ebook anfordern

Hilfreiche Tugend für Erfolgreiche: Liebe dich selbst

//Hilfreiche Tugend für Erfolgreiche: Liebe dich selbst

Hilfreiche Tugend für Erfolgreiche: Liebe dich selbst

 

Kennen Sie die 3 wichtigsten Worte für Verliebte? Ich liebe mich! Du Dich auch?

In meinen Seminaren bitte ich meine Seminarteilnehmer ihre drei liebsten Menschen auf einen Zettel zu schreiben. Nur wenige schließen dabei sich selbst mit ein.

Doch wer sich selbst nicht liebt, ist auch nicht in der Lage andere zu lieben. Sich selbst annehmen und lieben, ist die Voraussetzung, dass man einen anderen Menschen lieben kann. Nur wer für sich selbst gut sorgt, kann für andere da sein. Daraus folgt Selbstbewusstsein, Selbstanerkennung und Selbstwertschätzung.

Wir können nur geben, was wir selbst haben. Was wir anderen Menschen zu geben haben, egal ob beruflich oder privat, hat seine Wurzel in der eigenen Fülle und der Wertschätzung für sich selbst. Leider hat die Selbstliebe in unserer christlich geprägten Kultur manchmal einen schweren Stand. Sich selbst für andere aufzuopfern gilt als besonders christlich. Das steht aber nicht so in der Bibel: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst, heißt es dort. Ich kann tatsächlich meinen Mitmenschen nur Liebe schenken, wenn ich mich selbst liebe.

Nun könnten Sie fragen: Ist die Liebe denn nicht bloß ein Gefühl? John Izzo gibt darauf in seinem Buch (Siehe Buchempfehlung) eine sehr treffende Antwort. Er schreibt: „Um im Leben Glück und Erfüllung zu finden, muss ein Mensch sich dazu entschließen, ein liebevoller Mensch zu sein.“ Der erste Schritt lautet für John Izzo: „Wir müssen uns entschließen, uns selbst zu lieben.“ Demnach ist Liebe viel mehr ein innerer Entschluss als ein Gefühl. Die Entscheidung zur Selbstliebe verändert das Leben grundlegend. Menschen die sich selbst lieben, entscheiden sich für Gedanken der Liebe statt Gedanken des Hasses oder der Verachtung. Sie loben sich selbst und reden sich selbst gut zu. Erst muss ich mit mir selbst gut umgehen. Dann kann ich auch mit andern gut umgehen. Fragen Sie sich öfters: „Wie könnte ich jetzt besser für mich sorgen?“.

Newsletter „FunkenSprung“


Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier:

2018-03-08T14:25:03+00:00 April 28th, 2014|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies (Google Analytics und Facebook-Pixel).
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück