GRATIS Ebook anfordern

Lebensziele setzen

Was kann man tun, um eigene Lebenszeit nicht zu verschwenden?

Das im Leben tun, wozu man am besten fähig ist.

Wer Erfolg haben will, muss seine Talente und Kernkompetenzen kennen und entsprechend zur Wirkung bringen.

Die meisten Menschen kennen ihre Schwächen besser als die eigenen Talente.

Viele kennen ihre Talente überhaupt nicht. Zumindest haben sie sich noch nie intensiv damit auseinandergesetzt. Selbst von denen, die ihre Talente kennen, tun sich viele schwer damit, über ihre eigenen Talente zu reden oder sie zu präsentieren.

Warum zeigen viele ihre Talente nicht? Das ist falsche Scham!

Die Frage: „Was kannst du gut und was tust du gerne? Was macht dir Freude?“, bringt dich auf einfache Art weiter. Ob du deinem „inneren Selbst“ Freude machst, kannst nur du beantworten. Es gibt kein größeres Abenteuer, als sich selbst auf die Spur zu kommen. Im Zentrum steht deine Kernkompetenz, die auf andere stimmig und sympathisch wirkt. Das ist ein großer Unterschied zu gekünsteltem und aufgesetztem Tun.  Wir müssen die Fassade durchdringen, unser Potential entzünden und uns getreu unserer Bestimmung entwickeln.

Deine Persönlichkeit kommt dann am besten zur Wirkung, wenn du dir selbst treu bist. Wenn du deinem inneren Auftrag folgst und diesen Weg konsequent gehst.   „Das ist mein Weg.“ Das ist aufregend und begeisternd.

Nur so können sich Deine Talente zeigen.

 

 

 

 

 

 

 

Manchmal ist es auch nicht genug nur eigene Talente zu entdecken. Man braucht noch zusätzliche „Kraft“, die dich antreiben kann.

Wie kannst Du deine inneren Antriebe entdecken?

  1. Liste mindestens zwei Erfolgssituationen auf, in denen du weit über deine übliche Leistung hinausgewachsen bist.

Sag aber bitte nicht, du kennst keine solchen Situationen. Gefragt bist nur du! Allein Situationen, in denen du weit besser warst als sonst.

  1. Wähle von deinen Erfolgserlebnissen eines aus, für deren Analyse du dich interessierst.

Und erst dann, wenn du genau weißt, was du am besten tun kannst und wo deine Talente gesteckt sind, wie deine Antriebe entdecken werden können, kannst du schon den nächsten Schritt auf deinem Weg zum Erfolg zu machen, und zwar:

Ziele setzten.

Wie und wo können Ziele in deinem Leben gesetzt werden?

Die 5 Bereiche für Ziele:

  1. Familie – Freunde

       Partnerschaft, Kinder, Enkel, Geschwister, Eltern, Verwandte,

Freundeskreis, Beziehungen, Netzwerke

  1. Beruf – Persönlichkeitsentwicklung

Karriere, Firma, Marktstellung, Projekte,

Charakterentwicklung, persönliches Wachstum, Weiterbildung, Fähigkeiten     

  1. Freizeit

       Hobby, Urlaub, Freizeitaktivitäten

  1. Gesundheit – körperlich seelisches Gleichgewicht – Spiritualität

Sport, Fitness, Ernährung, Gewicht, Körperpflege, Aussehen,

seelisches Gleichgewicht, Glaube, Gottesbeziehung, Überzeugungen, Übernatürliches, geistliches Wachstum

  1. Finanzen – Besitz

Einkommen, Spenden, Ersparnisse, Vorsorge, Investitionen, Traumhaus, Traumauto

Wenn Ziele nicht in Schritte und Aktivitäten ausgedrückt werden, bleiben sie meist nur gute Vorsätze.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier:

Cookie-Einstellung

Google Analytics und Facebook Ads helfen uns diese Website am Laufen zu halten. Bist du damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (du kannst deine Entscheidung jederzeit widerrufen). mehr

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen (empfohlen):
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies (Google Analytics und Facebook-Pixel).
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück