GRATIS Ebook anfordern

Warum Sie immer etwas lernen sollten und dabei motiviert bleiben

Das Internet mit seinen zahlreichen Informationsquellen und sozialen Netzwerken ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Die Gesellschaft passt sich an und zieht ihren Nutzen aus den massenweisen Informationen. Sowohl Kinder als auch Erwachsene wollen stets etwas Neues lernen und selbst ältere Generationen sehen in den neuen Technologien eine gute Möglichkeit, Gedächtnis und Konzentration zu trainieren.

Es reicht heutzutage dabei nicht mehr aus, nur für eine bestimmte Zeit zu lernen. Wir befinden uns auf dem besten Wege zu einer Bildungsgesellschaft, die ihr veraltetes Wissen stets erneuern möchte. Dies zeigt sich nicht nur in Unternehmen, wo die Technologie schnell überholt ist und die Mitarbeiter geschult werden müssen. Auch in Familien und Freundeskreisen geht es heute vermehrt darum, die anderen über etwas zu informieren.

Wie können wir am besten lernen?

Wer etwas Neues lernt, fördert nicht nur sich, sondern auch seine Mitmenschen. Wir spornen uns gegenseitig an und erreichen schneller unsere gesetzten Ziele. Der eigene Antrieb steht dabei im Mittelpunkt. Wer motiviert bei der Sache ist, kommt schneller und effektiver voran. Setzen Sie sich daher klare Lernziele und gehen Sie Schritt für Schritt vor.

Während es damals als Ziel galt, eine gute Schulnote zu erreichen, ist es heute viel mehr. Der Mensch von heute möchte nicht einfach nur eine gute Note erzielen und in den Job hineingehen. Das Gelernte soll tiefer gehen und zu jeder Zeit abrufbar sein. Dadurch erhalten wir die Möglichkeit, das Gelernte im Laufe des Lebens weiterzuentwickeln.

Die innere Motivation entdecken

Wir alle sind im Laufe unseres Lebens Schüler und Lehrer. Damit der Schüler lernen kann, muss er motiviert sein. Motivation können wir uns leider nicht kaufen oder schenken lassen. Sie kommt aus unserem Inneren. Dennoch kann man einiges dafür tun, die eigene Motivation in sich zu entfachen. Schon Lehrer und Eltern können dafür bei den Kindern sorgen und durch ein entsprechendes Umfeld für mehr Begeisterung beim Lernen verhelfen.

Um zu lernen, brauchen wir also eine grundlegende Motivation, also eine Begeisterung für das, was wir lernen. Wir brauchen eine bestimmte Auswahl an Dingen, aus der wir wählen können. So können wir unseren intrinsischen Motor schneller aktivieren und uns auf das konzentrieren, was vor uns liegt. Es bringt schließlich nichts, sich hier zu quälen.

Es muss zu Ihnen passen

Sie können sich das Lernen etwa vorstellen wie einen Elefanten, den Sie versuchen, in einen Vogelkäfig zu drücken. Er passt einfach nicht hinein. Da können Sie ihn drehen und wenden, wie Sie möchten. So sieht es auch mit der Lernmethode aus. Jeder von uns ist anders und somit lernen wir alle auf eine andere Art und Weise. Suchen Sie sich daher einen Lernweg aus, der zu Ihnen passt und Sie bleiben beim Lernen stets begeistert.

Und auch während des Lernen selbst können Sie motiviert bleiben. Das geschieht, indem Sie Ihre persönliche Balance finden. Die Balance zwischen Entspannung und Anspannung spielt hier eine entscheidende Rolle. Bleiben Sie fokussiert, gönnen sich aber zwischendurch auch ruhig ein paar Pausen. Dadurch öffnet sich Ihr kreatives Denkwerk und Sie bleiben konzentriert und motiviert bei der Sache.

Der „Begeisterungs-Code“ Gratis Webinar►►



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier:

Cookie-Einstellung

Google Analytics und Facebook Ads helfen uns diese Website am Laufen zu halten. Bist du damit einverstanden, dass wir dafür Cookies verwenden? (du kannst deine Entscheidung jederzeit widerrufen). mehr

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen (empfohlen):
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies (Google Analytics und Facebook-Pixel).
  • Nur First Party Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück