GRATIS Ebook anfordern

Liebe(r) Besucher/-in,
hier bieten wir Ihnen als Service nützliche “Markt-Informationen” anderer Quellen an.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für sämtliche Beiträge auf dieser Seite mit deren Verlinkungen keinerlei Verantwortung und Haftung übernehmen. Bei den aufgeführten Artikel sind die Urheber die Autoren bei dem aufgeführten Link zum Original-Text.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Wolfgang Allgäuer

Was ein Händedruck über Sie verrät

Was ein Händedruck über Sie verrät
Home » Karriere » Führungsverantwortung und Management » Was ein Händedruck über Sie verrät Trump und Macron lieferten sich ein Händedruck-Duell auf Augenhöhe. Nicht ohne Hintergedanken. Wer ist stärker? Wer erdrückt sich Respekt? Wir klären auf, warum der Händedruck mehr als nur eine Geste der Körpersprache ist. Und wie der ideale Händedruck aussieht. Lang, lasch, feucht, fest? Ein Handschlag hat Symbolcharakter – besonders in der Politik und im Business. Welch hohe globalen Medienwellen ein simpler Händedruck schlagen kann, ist spätestens seit Donald Trumps Machtübernahme im Weißen Haus bekannt. Trump begrüßt jeden seiner politischen Gäste auf seine, sagen wir mal recht originelle Art. Den japanischen Premier Shinzo Abe hielt er mit einem kräftigen und überlangen Händeschütteln im Bannkreis seines mächtigen Egos. Angela Merkel verweigert er gar den üblichen zweiten Handschlag vor der Presse. Im frisch gewählten französischen Präsidenten Emmanunel
Original Artikel ansehen

 



Liebe Leser, ich hoffe dieser Blogbeitrag hat Ihnen gefallen. Wenn Sie echte innere Begeisterung und persönlichen Erfolg erfahren und erleben wollen, dann klicken Sie hier:

2017-06-20T22:02:36+00:00 Juni 20th, 2017|0 Kommentare

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies (Google Analytics und Facebook-Pixel).
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück